NRW Rangliste und Kreisliga

NRW Ranglistenturniere in Solingen und Olpe

Beim Ranglistenturnier am 28.9.2019 in Solingen belegten Shanna Köhnen und Christian Deter (links im Bild, beide BTV 1) den 2. Platz im Feld NRW Mixed B.

Platz 2 für Christian Deter und Shanna Köhnen

Am 29.9.2019 ging es in Olpe weiter. Shanna Köhnen erreichte im Damen-Einzel Vb A das Spiel um Platz 3, dass sie knapp in 3 Sätzen verlor.

Mark Tittmann steigerte sich im Laufe des Turniers und erzielte eine ausgeglichenen Bilanz im Herren-Einzel Bz B.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Brühler TV 3: Gutes Spiel leider nicht belohnt

Im Sonntagsspiel der Kreisliga Süd 2 ging es für die Dritte zur 8. Mannschaft der Spielgemeinschaft Kölner FC BG Auweiler-Esch. In der Aufstellung Clarissa Thönißen, Jutta Heimann-Feldhoff, Jannik Commer, Markus Pütz, Michael Schröder und Torsten Schröder sollten die ersten Punkte der Saison eingefahren werden.

Der Auftakt der Begegnung verlief verheißungsvoll. Torsten und Jannik brachten die Brühler gleich in Führung. Sie gewannen das erste Herrendoppel mit 21:17, 18:21 und 21:15. Den zweiten Punkt sicherten Clarissa und Jutta im parallel ausgetragenen Damendoppel. In einem spannenden Spiel behielten sie mit 23:21 und 21:18 die Oberhand und bauten die Führung auf 2:0 aus. Michael und Markus begannen das zweite Herrendoppel vielversprechend. Klar gewannen sie den ersten Satz mit 21:7. Doch wurden die Kölner immer stärker und entschieden die beiden folgenden Sätze mit 15:21 und 15:21 für sich.

Clarissa konnte zum Dameneinzel nicht antreten. Nach dem anstrengenden Doppel wollte ihre Schulter nicht mehr mitmachen.

Jannik spielte stark in seinem Herreneinzel. Nur knapp musste er sich gegen einen technisch guten Gegner mit 21:19 und 21:18 geschlagen geben. Das dritte Einzel verlor Markus 9:21 und 11:21, somit lagen die Brühler vor den letzten Spielen 2:4 zurück. Jutta und Michael im Mixed verloren nach einem umkämpften ersten Satz leider mit 20:22 und 13:21.

Im letzten Spiel des Tages durfte Torsten im ersten Herreneinzel in die Bütt. „Sicher den Ball im Spiel halten und wenig eigene Fehler produzieren“, war die vorgenommene Taktik des Brühlers. Und sie ging auf. Überraschend klar gewann er das Spiel mit 21:13 und 21:7.

Mannschaftsführer Torsten: Unser gutes Spiel wurde diesmal nicht belohnt. Aber die Saison ist noch lang und die nächsten Chancen stehen vor der Tür.

Brühler Turnverein 1879 e.V.
Von-Wied-Str. 2, 50321 Brühl
Tel. +49 (0) 2232 - 50 10 50
Fax +49 (0) 2232 - 50 10 599
www.btvonline.de